Aerzte
Erfahrungen
gegenMobbing
Giftschrank
Termine
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren
icon
Anlaufstelle für Betroffene per Vid.-Tel aus Österreich

 

Termine

update im sommer 22. alle halten still - und sommerpause ist auch. bei bedarf an einer videositzung (vorzugsweise per zoom, geht aber auch whatsapp skype jitsi) - wenden sie sich an untere mail adresse. wenn wir wieder 3-4 pax zusammenhaben, wird der termin hier öffi gemacht.
per februar 22 halten wir die termine auf monatsbasis ab. das heißt zoom jeden vierten donnerstag im monat um 16 uhr.
nächste treffen:
24 feb - 24 mar - 22 apr - 26 mai
meeting nr 746 5845 9332
Kenncode: d****E
mittelcode per anmeldung erfragen unter "gegenmobbing (a) buerotiger (punkt) de"

14-tägig oder monatlich? das kommt auf unseren zweit-moderator an (neu-job seit herbst 2021, unrglmg um 16h verfügbar).
also - anbieten tun wir zwar monatlich, aber es kann bei bedarf auch gegen anfang des monats 1 treffen eingeschoben werden.

per 14 sep 21 - dank vorläufiger ausweitung unserer kapazitäten können wir die beratungen jetzt auf wöchentlich ausdehnen. vor der sommerpause hatten wir sie ja nur 14 tägig.
gesagt sei: je kleiner je feiner - auch dies ein grund regelmäßigeren angebotes. wie immer alles von betroffenen für betroffene, ohne professionisten, dafür kostenlos.
und wir predigen keine resilienz happenings. wer resilienz üben mag, möge sich jederzeit vetrauensvoll ans boot camp wenden.
vorläufig haben wir diese meeting nummer: .........(changed) (also nicht der buchstabe O.)
manchmal verschluckt zoom nach gebrauch so eine nummer, dann müssten wir sie ändern. anmeldung via


gegenmobbing (a) buerotiger . de

nach wie vor nötig - zur vorbereitung und schätzung, wie wir unsere 40 min session aufteilen können. als antwort erhaltet ihr die 4 notwendige zeichen des kenncodes.
wenn ihr definitiv den ganzen link braucht, dann bitte dazusagen! wer zoom installiert hat, bräuchte nur meeting nr und code eintippsln.
kommentare in dieser story sind offen, falls ihr nicht mailen wollt oder könnt. wir freuen uns weiterhin auf ganz regen und unverbindlichen austausch; weiterhin auf zoom gilt: keine monologe - die haben wir nur in den video-zweier-settings, auf spezielle anfrage.


wie im 'entstehenVergehen' https://golf.twoday.net/stories/1022683656 angekündigt, werken wir an der vernetzung zwischen anti-mobbing-initiativen, für die auch unsere 14tägigen zooms geöffnet sind. es muss nicht jedermann nach jedermanns geschmack sein. uneingeschränkt alle haben wir aber bei unseren ANLAUFSTELLEN aufgelistet - und diese liste wächst laufend.
wir_haben_Vorbilder Screenshot_20210523-121046_WhatsApp-01
pic source: statusbild einer whatsappKollegin,
leihe angefragt, per snapseed beschriftet.


eva, die dame aus graz, war sehr im facebook aktiv, war mit verein-chronisch-krank in konkret: hat fabelhafte pionierarbeit auf dem selbsthilfegruppen-gebiet geleistet. sie ist nicht mehr unter uns - aber ein großes vorbild: einer der gründe, dass dieser blog entstand - so große fußstapfen möchten ansatzweise ausgefüllt werden.
yve: hat unserer schreibkraft als eine der ersten profund zugehört bei schilderung der sachlage, und ist damit als eine der ersten helfenden ebenfalls respektierte pionierin.
mit irene haben wir uns vor jahren schon ausgetauscht. sie schlägt den weg der resilienz vor und arbeitet selbst als coacherin. zutritt zur SHG ist damit offenbar nicht gänzlich kostenfrei.
golf - sind wir selbst, mit verlaub.
Frau M.: hat sich im Schulmobbing kundig gemacht und ist eine koryphäe in pressearbeit. wir haben uns telefonisch profund mit ihr ausgetauscht.
in wien agiert weiters ein erfahrener arbeitnehmer, der mobbing hinter sich hat und bewältigt hat - er bietet selbsthilfe unter einer anonym-mailadresse, weswegen wir ihn namentlich nicht anführen.
in DE vernetzt chris aus der 'con' szene. mit ihm wollen wir uns in 2 tagen austauschen - vielleicht kann er uns eine verbindung zu einer niederländischen gruppe herstellen. (wir recherchieren dzt an NL F BE UK SP IT DE CH).
das facebook: wie im o.a. beitrag erwähnt - kein wirklich erkleckliches pflaster für unseren bereich (schwanzvergleich mitgliederzahl; eifersüchteleien, wenn man user individuelle anspricht).
das linkedin: schwer sich dort mit dem thema zu exponieren - wer sich da vernetzt, könnte sich gefährdet oder angepatzt fühlen. wer es nicht erlebt hat, weiß nicht, wie wichtig der kampf gegen mobbing ist.
das xing: dort hat fachforum-DE ein mobbingforum (wir verwenden xing aber nicht).
auch gibt es (vermutlich) andere plattformen, die wir nicht kontaktier(t)en oder uns nicht vernetzen. das muss ja nicht mit jedem sein. begrüßt werden in der szene alle, aber man braucht nicht zwangsläufig deshalb mit jedem auf 1 bier gehen.

173creenshot_20210503-081118_Chrome-01 auf //www.fachforum-mobbing.de/hilfe-in-oesterreich
https://www.netdoktor.at/selbsthilfegruppen/mobbing-240586/wien
20210506_072849-01-01
(Am Netdoktor (sowie in der Stadtzeitung Falter/mittwochs) kann man die Telefonnummer einsehen =nicht immer besetzt: zwar keine Sprachbox doch Whatsapp & SMS möglich)
LinkedinScreenshot_20210523-120840_LinkedIn-01
näheres zu unseren TERMINEN hier!
https://golf.twoday.net/stories/1022683293
Unsere Gründung auf wig.or.at, der SUS
Screenshot_20210523-105559-01

GegenMobbing-Ini's entstehen und vergehen. Die Gründe sind mannigfaltig:
  • Ein/e Mobbinggeplagte/r hat sich weitergebildet und macht seine Laufbahn eben in einer anderen Firma. Er will strikt anonym bleiben und exponiert sich nicht: Angst um den derzeitigen Job.
  • Ein/e (pragmatisierte/r) Mobbinggeplagte/r war schon kurz vor der Alterspension und hat das Abbiegen in selbige dann auch vollbracht.
  • Eine Antimobbinggruppe ist zu einer Art von Freundeskreis zusammengewachsen. In diese reinzuwachsen soll dann das Bestreben anderer Mobbinggeplagter sein. Die Treffen haben eher einen Stammtischcharakter. Das Heimeligkeitsgefühl der Members ist zwar gegeben, Neulinge, die gerade erst im Job traumatisiert wurden, tauchen aber meist nur 1x auf.
  • Ein/e Mobbinggeplagte/r ist leider verstorben.
  • Ein/e Mobbinggeplagte/r hat eine fabelhafte Seite mit Erfahrungsberichten und Forum aufgesetzt, verhält sich bei Kontaktaufnahme aber kurz angebunden und eher unkooperativ, während gewisse Bereiche seiner Seite unzugänglich sind/bleiben. (Vielleicht nicht mehr betroffen infolge von Pension).
  • Ein/e Mobbinggeplagte/r war nie geplagt oder betroffen - bzw war betroffen und hat sich zum Coachingleben entschlossen: sucht also zahlungsfähige Kunden für die Beratung zum Resilienztraining.
  • Ein/e Mobbinggeplagte/r hat gleichfalls eine fabelhafte Seite und Forum für den dt. Sprachraum in die Welt gesetzt: widmet sich nach Jahren aber beruflich hauptsächlich anderen Bereichen; Gegenmobbing wird dann zum Randthema.
  • Facebook: 2 Versionen. Eine/r ist Coacher/in . Ein anderes Betroffenenforum verhält sich merklich distanziert, im Moment, wo man selbst innerhalb Kontakte aufnehmen oder eine Videokonferenz ankündigen will.

Die Wiener Initiative hat sich die überregionale Kooperation zum Ziel gesetzt und sieht kein Problem darin, dass mehrere gratis Infostellen ehrenamtlich in Betrieb sind und möglichst lange bleiben. Für die Betroffenen kann es nur ein Segen sein, auswählen zu dürfen.
Genau DAS hier soll nämlich NICHT entstehen:
KeinStreitUmOpfer

Zum Zeichen der Kooperation haben wir alle weiteren Beratungsstellen auf unserer Startseite unter ANLAUFSTELLEN angeführt: https://golf.twoday.net/stories/1022683269/

während lockdowns und pandemie:
14-tägig via zoom.
außerhalb von lockdowns und bei bestehendem impfschutz
28 tägig via zoom, 28 tägig real in wien 9 oder 21. - immer in UNGERADEN wochen (entfällt bei dienstag=feiertag)
Dienstage von 17 Uhr bis 17:40, Zoom, bei Wunsch auch Jit.si; vierzehntägig, ungerade Kalenderwochen.
Revival & kickoff 23. april 2021: videokonferenz.
Anschließend ab KW17: 27apr 11mai 25mai - und dementsprechend auch im Juni 8 und 22.
Anmeldung an:
gegenmobbing /Klammeraffe/ buerotiger /Punkt/ de
die tage sind fix, da das setting üblicherweise aus 2 berater_innen und demder mobbinggeplagten besteht.
Zoom meeting nr siehe startseite.
Kenncode via mail+whatsapp+sms+signal.

DAS ARCHIV UNSERER ZOOMS
23apr revival kickoff mit sabr
27apr fallbesprechung mit elf
11mai fallbesprechung mit hrn L, vorgesehen war hr R
25mai: konferenzversuch Münster. Leider schwere Datentransfers Probleme. Daher nur 15 min
8jun: infolge globalen netzwerkproblems aus technischem grund entfallen
22jun - exkursthema schule. Mit Mary, Kurt.
(Um 2 W auf 22 verschoben)
Jul August sommerpause: treffen jedoch nach Bedarf!
Wir danken allen bisher teilnehmenden. In Kalenderwoche 35 am 31 August geht's weiter. Themensammlung dafür läuft!
september bietet uns 2 sitzungstermine: 14, 28
oktober 12, der 26. fällt aus (leider feiertag).
anschließend november/dezember. (wir schreiben die themen nicht mehr extra dazu; herausragende themen werden unter Aerzte und Erfahrungen behandelt).
UPDATE herbst 2021
wir werden wöchentlich! ab 14 sep können wir die sitzungen nun wöchentlich abhalten - nämlich immer am dienstag um 17 uhr! alles weitere in der aktuellsten termin story also oben in dieser rubrik. denn aktuellstes ist immer oben.

 

twoday.net AGB

xml version of this page

xml version of this topic

powered by Antville powered by Helma